s'Notenblättle - Artikel betrachten

< D1 in der Jugendherberge Biberach vom 3.8.98 bis zum 7.8.98

D1 in Bonlanden vom 7.9.98 bis zum 11.9.98

Von: Jovana Diesch

Bereits um halb acht fanden wir uns zum alltäglichen Frühstück ein. Schon kurze Zeit später mußten wir unsere zwei Praxisstunden absolvieren.

Anschließend nach einer Stunde Pause folgten nochmals zwei Stunden Theorie. Danach hatten wir schon den Vormittag über die Bühne gebracht. Um 12 Uhr nahmen wir die Hauptmahlzeit ein. Nachmittags wurden jeweils zwei Stunden Theorie und Praxis unterrichtet. Todmüde saßen die ca. 100 Teilnehmer beim Abendessen. Jedoch, wenn die Betreuerin uns gegen 22.30 Uhr auf die Zimmer verwies, wurde jeder wieder putzmunter. Erst gegen 23.30 Uhr wurde der Hinweis der Betreuerin auf Nachtruhe ernstgenommen. Am Nachmittag des 4. Tages war die theoretische Prüfung angesagt. In der Turnhalle konnte man die Nervosität der Prüflinge spüren. Am Morgen und Mittag des 5. Tages stand die praktische Prüfung auf dem Tagesplan. Zum Abschluß wurde noch ein gemeinsames Stück für die Schlußfeier einstudiert. Dieses wurde mit großem Erfolg und Bravour abends vor sachkundigem Publikum in der Turnhalle von Baltringen aufgeführt.



Ausgabe: I/1998
Datum: Dienstag, 6. Januar 1998
Alter: 20 Jahr(e)