Häufig gestellte Fragen (FAQ - Frequently Asked Questions)

Schnellsuche FAQ
Einblenden aller Antworten
Ausblenden aller Antworten
  • Wo ist das Klickpfad-Menü (Breadcrumb)?

    Am oberen Rand auf jeder Inhaltsseite stand bisher ein Klickpfad-Menü, mit dem Hinweis darauf, wo man sich innerhalb der Homepage momentan befindet, ausgehend von der Home-Seite. Da die Website keine extrem tief verschachtelten Inhalte hat, kommt man sehr gut ohne dieses überflüssige Menü aus, da das reguläre Menü in der linken Spalte eine gute Indikation dafür liefert, wo man sich gerade in der Website aufhält.

  • Wo ist die 3. Spalte?

    Das Layout der Website war bisher 3-spaltig. Die 3. Spalte kam nur selten sinnvoll zum Einsatz und hat deswegen eigentlich nur Platz verbraucht. Daher wurde sie abgeschaltet und der freigewordene Platz wurde dem Hauptinhalt der Website zugesprochen.

  • Was bedeuten die Symbole (Empfehlen, Tweet, +1) am Ende einer Seite?

    Hierbei handelt es sich um eine Möglichkeit, die Website des MVD in sozialen Netzwerken als Link zu empfehlen (Facebook), als Tweet mitzuteilen (Twitter) bzw. als Empfehlung bei Google+ zu publizieren.

    Dabei wird ein Datenschutz-technisch einwandfreies Zwei-Klick-Verfahren verwendet, welches von heise.de entwickelt wurde und auf immer mehr Webseiten in Deutschland zum Einsatz kommt.

  • Warum sind im Fotoalbum manche Jahre fast leer?

    Mit dem Update auf TYPO3 6.0.0 im März 2013 war die bis dahin eingesetzte Extension für die Erzeugung eines Fotoalbums veraltet, da die Extension-Entwickler keine aktualisierte Version für TYPO3 6.* herausbrachten.

    Damit wurde das Fotoalbum zunächst ganz abgeschaltet und eine neue Extension gesucht, die aktuell ist und mindestens die gleichen Funktionen anbietet wie die bisherige Extension.

    Es wurde eine neue Extension gefunden: YAG (Yet Another Gallery) welche allerdings Album für Album (bzw. Veranstaltung um Veranstaltung) nacheinander manuell beladen werden muss. Dies kostet Zeit und kann daher nur von Zeit zu Zeit erfolgen. Die neuesten Alben sind bereits wieder zu sehen und für jedes Jahr in der Alben-Historie wurde mindestens 1 Album des Jahreskonzerts angelegt.

    Die verbleibenden noch fehlenden Foto-Alben werden also mittelfristig nach und nach wieder zu sehen sein.

  • Wo finde ich eine Liste mit Links zu anderen Seiten?

    Bis zur TYPO3-Version 6.0.0 haben wir eine Extension eingesetzt, die Link-Listen verwaltet. Diese ist im Zusammenspiel mit der neuen TYPO3-Version nun veraltet, da sie nicht für TYPO3-Versionen 6.* angepasst wurde.

    Wenn der Extension-Autor in nächster Zeit keine neue Version herausbringt, die diesen Mangel behebt, werden wir entweder eine andere Link-Listen-Extension einsetzen, oder die Link-Liste direkt mit TYPO3-Bordmitteln realisieren.

  • Wo finde ich die aktuellen Termine?

    In der Regel sind alle Termine des aktuellen Jahres in einem eigenen Menüpunkt für Termine untergebracht. Für die Darstellung der Termine wurde eine Tabellenform gewählt.

    Mittelfristig werden wir auf eine Terminkalender-Extension umsteigen, die zukunftssicher ist und Termine verwalten und in geeigneter Form darstellen kann.

     

     

  • Warum sind manche Begriffe oder Wörter gepünktelt unterstrichen bzw. kursiv?

    Dies ist eine Maßnahme, um den Text zugänglicher zu machen - mitunder eine Forderung an barrierefreie Seiten. Unterstrichene Begriffe sind entweder Akronyme, Abkürzungen oder Definitionen. Abkürzungen und Akronyme werden einfach unterstrichelt. Definitionen werden zusätzlich noch kursiv geschrieben.
    Beim darüberfahren mit der Maus bekommt man z.B. in grafischen Browsern eine weitergehende Erklärung bzw. Erläuterung dazu angezeigt.

    Noch hilfreicher ist es jedoch für die Arbeit von Screenreadern und Textbrowsern, die für viele behinderte Menschen die einzige Möglichkeit ist, Zugang zum Internet zu finden. Solche Screenreader können dann erkennen, dass es sich z.B. bei CSS um ein englisches Akronym für Cascading Style Sheets handelt und lesen dann, selbst wenn alle anderen Wörter auf Deutsch vorgelesen werden, das Akronym bzw. die ausgeschriebene Bedeutung auf Englisch vor.

  • Wie kann ich möglichst schnell auf einen bestimmten Inhalt zugreifen?

    Außer dem normalen Navigations-Menü auf der linken Seite, gibt es zwei weitere Möglichkeiten:

    • Am unteren Seitenrand gibt es ein kleines Menü, welches einen Link auf die Sitemap bereitstellt. In der Sitemap sind alle zugänglichen Seiten der Website übersichtlich aufgelistet und direkt anklickbar. Somit kann man ebenfalls direkt auf die gewünschte Seite springen, ohne sich zuvor durch die Menüs durchklicken zu müssen. Hier nicht inbegriffen sind die Unterseiten von Aktuelles/Termine, Fotoalbum und sNotenblättle.
    • Im selben Menü am Seitenende befindet sich der Menüpunkt Suche, über den mit geeigneten Suchbegriffen die gewünschte Seite schnell auffinden kann. Die Suche sucht in allen Unterseiten.
  • Wie kann ich durch die Homepage navigieren?

    Benutzen sie hierzu die Navigationleiste am linken Seiten-Rand und die Hilfs-Navigation am unteren Seiten-Ende. Am Seiten-Ende gibt es die Möglichkeit auf eine Sitemap zuzugreifen, mit der man (fast) alle Seiten direkt aufrufen kann.

    Natürlich lässt sich auch mit den Rückwärts- und Vorwärts-Buttons des Browsers problemlos navigieren.

  • Warum ist das CSS beim Klick auf den Validierungsbutton nicht valide?

    Weil uns der Internet Explorer in sämtlichen Versionen einen Strich durch die Rechnung macht und valides CSS falsch interpretiert. Deswegen wurde eine CSS-Datei angelegt, die mit sogenannten "Hacks" dem IE das Verhalten von validem CSS aufzwingt. Und diese Hacks selbst sind leider nicht valide. Ansonsten ist die Seite jedoch komplett valide und darf deshalb das CSS-Logo führen.

  • Wie wurde dieser Internet-Auftritt realisiert?

    Zu Beginn der Realisierung wurde das Content Management System (CMS) TYPO3 (TYPO3.org Website) in der Version 4.2.3 eingesetzt. Es erwies sich als äußerst flexibel und sicher, so dass die Webseite auf dieser Basis für die Zukunft gewappnet war. Die Technologie ist außerdem vom redaktionellen Teil getrennt, so dass mehrere Redakteure die Inhalte der Webseite auf einfache Art und Weise bearbeiten können, ohne Wissen zur dahinterstehenden Technologie mitbringen zu müssen.

    Das TYPO3-System wird in regelmäßigen Abständen auf die neuesten Versions-Stände gebracht und hat somit bereits die Update-Zyklen der Versionen 4.2 bis 4.7, sowie 6.0 bis 6.2 LTS durchlaufen. Dadurch wird gewährleistet, dass immer die neuesten technologischen Weiterentwicklungen genutzt werden können und dass das System die maximal mögliche Sicherheit bietet.

    Das Layout-Template wurde aus dem CSS-Framework YAML (YAML CSS Framework Website) in der Version 2.5.2 abgeleitet. Die Website wird mit HTML5 und CSS3-Technologien aufgebaut.

    Außerdem wurden einige weitere TYPO3-Extensions angepasst und eingesetzt. Hierbei wird ebenfalls verstärkt darauf geachtet, dass sichere, aktuelle Extensions verwendet werden und bekannt gewordene Sicherheitslücken in Extensions möglichst schnell geschlossen werden.

  • Für welche Browser/Auflösung ist diese Homepage gemacht?

    Diese Homepage sollte mit allen aktuellen Browsern richtig dargestellt werden können.

    Die Verwendung von veralteten Browser-Versionen wird nur bedingt unterstützt, weil diese sich nicht an die aktuellen Standards halten. Wo dies möglich ist, wird auch für veraltete Browser für Kompatibilität gesorgt.
    Sehr gut unterstützt wird die Darstellung aktuell bei Firefox, Google Chrome und Opera.

    Die schlechtesten Resultate bekommt man leider meist mit dem Internet Explorer, weil dieser die Standards manchmal nicht optimal umsetzt. Allerdings soll dies in neueren Versionen des Internet Explorers immer besser werden.
    Den schnellsten Seitenaufbau bekommt man mit Opera.

    Ab einer Auflösung von 1024x768 Pixeln wird die Site optimal angezeigt.

    Für die Darstellung auf mobilen Endgeräten (Handy, Smartphone, Tablet, Convertible, ...) wurden erste Optimierungen durchgeführt. Mittelfristig soll hier das sogenannte Responsive Design angewandt werden, damit die Inhalte der MVD Website auf jedem End-Gerät gut dargestellt werden.