News-Artikel betrachten

Jahreskonzert 2014 - mit Ehrungen

am Samstag, den 13.12.2014, um 20.00 Uhr, in der Turn- und Festhalle

Mit einem abwechslungsreichen Programm lud der Musikverein Dürmentingen zu seinem Jahreskonzert am Samstag, den 13.12.2014, um 20 Uhr in die festlich geschmückte Turn- und Festhalle nach Dürmentingen ein. Die Gemeindejugendkapelle H2D unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Wolfgang Wörner und unter der Leitung von Philipp Winter eröffnete das Konzert mit den Stücken New Age Rock und Melodien aus dem „Jungelbuch“. Mogli und Balu waren nicht die einzigen Trickfilmstars. So konnte sich auch Tarzan musikalisch von Liane zu Liane schwingen. Eine Besonderheit war die Ehrung verdienter Musiker aus den Reihen des MV Dürmentingen. Den Ehrungsmarsch gestaltete die Gemeindejugendkapelle H2D! Anschließend eröffnete der Musikverein Dürmentingen ebenfalls unter der Leitung von Philipp Winter den zweiten Konzertteil mit „Rush“ von Samuel R. Hazo und „Highlights from Riverdance“, arrangiert von Johan de Meij. Hierbei wurden vor allem irische, aber auch andere europäische Volkstanzmelodien miteinander vereint. Stephen Melillo schuf mit „Flight of the Truefire Raiders” - ein packendes Werk voller Effekte und musikalischer Überraschungen. Die Weiten des amerikanischen Bundesstaates „Oregon“ waren Thema in Jacob de Haan´s Meisterwerk. Musikalisch wurden unter anderem die Prärie mit ihren wilden Pferden und der Eisenbahnbau im 19. Jahrhundert thematisiert. Den Abschluss bildete die „Trailermusik“ von Alexander Reuber, einer fiktiven Filmmelodie, die auch durchaus an neuere Kinohits erinnert.

Ehrungen

Peter Diesch, Vorsitzender des Blasmusikkreisverbandes Biberach, nahm die Ehrungen verdienter Musiker vor. Geehrt wurden:

Thomas Lorinser, für 10 Jahre,
Gerhard Lorinser und Jürgen Rettich für 40 Jahre
und Josef Diesch und Manfred Schlegel für 50 Jahre aktive Mitgliedschaft im Musikverein.



Kategorie: MVD
Datum: Mittwoch, 10. Dezember 2014
Alter: 3 Jahr(e)