News-Artikel betrachten

Kassier im Ruhestand zum Ehrenmitglied ernannt

Von: St

Walter Brauch ist Ehrenmitglied beim Musikverein

Eine große Überraschung wurde Walter Brauch an seinem 64. Geburtstag in Dürmentingen zu Teil. Vorsitzender Helmut Stuhler konnte ihn aufgrund seiner Verdienste in über 30 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit zum Wohle des Musikvereins im Kreise seiner Angehörigen zum Ehrenmitglied ernennen. Dies hatte die Hauptversammlung Ende März einstimmig beschlossen. Leider konnte Walter Brauch damals an der Versammlung nicht teilnehmen. Um so größer war nun die Freude über die erhaltene Ehrung.

"Wer dem Musikverein 30 Jahre lang dient ohne ein Instrument zu spielen und dabei noch viele Jahre das wichtige Amt des Kassiers ausübt, hat zu Recht eine solche Ehrung verdient", sagte Helmut Stuhler bei der Übergabe der Ehrenurkunde. 1983 wurde Walter Brauch in den Ausschuss des Musikvereins gewählt, bereits 1988 übernahm er das Amt des Kassiers, welches er bis 2006 inne hatte und sehr gewissenhaft führte. Eine besondere Ehrung erfuhr er deshalb beim Jahreskonzert 2002, als ihm vom damaligen Kreisverbandsvorsitzenden Walter Reklau die Fördermedaille für 15 Jahre Ehrenamt als Kassier verliehen wurde. Die fließende Übernahme des Amtes durch seinen Sohn Andreas war 2006 ein Glücksfall für den Verein. Als Stellvertreter unterstützte er seinen Sohn bei der Kassiersarbeit noch bis ins vergangene Jahr.

Für diese langjährige Verbundenheit mit dem Musikverein, die große Zuverlässigkeit und stets verantwortungsvolle Führung der Finanzgeschäfte bedankte sich Helmut Stuhler sehr herzlich im Namen der gesamten Vorstandschaft und aller Vereinsmitglieder bei dem Geehrten. Mit einem kleinen Präsent, verbunden mit guten Wünschen für die Zukunft für ihn und seine liebe Frau und der Hoffnung auf ein baldiges Wiedersehen bei den Veranstaltungen des Musikvereins, drückte er noch einmal seine Freude über die gelungene Überraschung aus.



Kategorie: MVD
Datum: Dienstag, 15. April 2014
Alter: 4 Jahr(e)