News-Artikel betrachten

Herbstfest 2013

Von: FM/St

Spiele, Gaudi und erfrischende Blasmusik beim ersten Herbstfest mit Metzelsuppe

Zum ersten Herbstfest mit Metzelsuppe hat am vergangenen Wochenende der Musikverein Dürmentingen eingeladen – viele Besucher kamen.

Lustig und fidel startete der Musikverein am Samstag mit einem Gaudiabend, bei dem allerlei Spiele und erfrischende Blasmusik von den "Polkarebellen" dargeboten wurde. Bei Schubkarrenrennen, maßgenaues, „gewichtiges“ Maßkrug abschätzen und einem Bierkistenstapelwettbewerb, konnten sich die sieben teilnehmenden Gruppen aus der Gesamtgemeinde Dürmentingen gegeneinander mit viel Spaß und Witz beweisen. Die beiden Moderatoren - Nicole Widmann und Markus Müller - führten in gekonnt herzlicher Art und Weise durch den unterhaltsamen Abend. Damit alles seine Richtigkeit hat, konnte auch „Notar“ Andreas Raichle den Kirchenchor, SVD-Fußball, Musikverein Heudorf, Freiwillige Feuerwehr, Altschalmeien, Spedition Rieber und die Juniors vom Stammtisch Storchen begrüßen. Nachdem die weiteren Spiele, wie „Gemeinsamkeiten bzw. Lieder erraten“, mit hohem Wettkampfeifer der Mannschaften absolviert waren, musste durch ein Stechen der Gewinner des Abends ermittelt werden. Durchgesetzt haben sich dann im Maßkrugstemmen die Fußballer vom Sportverein Dürmentingen, die Kulinarisches als Ersten Preis mit nach Hause nehmen durften. Auch der zweite und dritte Platz (Freiwillige Feuerwehr und Stammtisch Storchen Juniors) gingen nicht leer aus. Auch sie bekamen vom Musikverein nebst Brot und Landjäger noch bierhaltige Getränke als Preise. Die „Sieger der Herzen“ des Abends waren aber unbestritten Pauline Herzig und Marinna Moll, die beim Bierkistenstapelwettbewerb durch Mithilfe aller anwesenden Gruppen und Besuchern mit Abstand die meisten Kisten als „freie“ Mannschafft stapeln konnten. Die beiden wurden jeweils mit einem Lebkuchenherz für ihren mitreisenden Einsatz belohnt. Harmonisch klang dann der Samstagabend noch bei schmissiger Blasmusik von den Polkarebellen aus, bevor die emsigen Mitglieder des Musikvereins schon wieder die Turn- und Festhalle für die bevorstehende Metzelsuppe herrichteten.

Früh am Sonntagmorgen sah man sie schon wieder! Fleißige Musikerinnen und Musiker samt großer Helferschar zur Vorbereitung der Metzelsuppe. Die ersten Gäste ließen dann auch nicht lange auf sich warten, sodass gegen 11 Uhr die ersten Gerichte ausgeliefert werden konnten. Nach und nach füllte sich die festlich geschmückte Turn- und Festhalle bis auf den letzten Platz. In der Küche nebst Bedienungen musste ganz schön geschuftet werden, um der Lage Herr zu werden, was aber durch ein gutes Speisenteam - angeführt von Jürgen Rettich und Dominik Diesch - bewältigt wurde. Der Musikverein aus Attenweiler unterhielt die zahlreichen Gäste bestens zum Frühschoppen, bevor der Musikverein aus Friedingen den musikalischen Reigen bravourös fortsetzte. Zur Nachmittagsunterhaltung spielte die Gemeindejugenkapelle H2D mit gekonnten, rhythmischen Einlagen auf. Dirigent Peter Mayer verstand es aufs Beste, seine Jungmusiker auf diesen Auftritt vorzubereiten. Das Publikum honorierte dies umso mehr, sodass die Jungs und Mädchen noch zwei weitere Zugaben spielen mussten.

Langsam leerte sich gegen Abend dann die Festhalle. Man sah zufriedene Gesichter bei den Gästen, bei denen sich der Musikverein für den Besuch ganz herzlich bedanken möchte. Was bleibt noch zu sagen? ...Ond wer hat jetzt dia Sau ´zahlt…? Fünf Mal wurde die „Sau“ gezahlt! Herzlichen Dank an die edlen Spender, die da waren: Rainer Geisinger, Rainer Hepp, Bauunternehmen Fritschle und das Posaunenregister vom Musikverein. Außerdem ging eine anonyme „Sauspende“ bei uns ein. Eine gute Teamarbeit des gesamten Musikvereins machte es erst möglich, dieses erste Herbstfest mit Metzelsuppe abzuhalten. Dafür gilt es, ein ganz besonderes Dankeschön allen Musikerinnen und Musikern, ihren Partnern und Angehörigen auszusprechen. Ihr alle habt super mitgezogen! Allen Helfern, Kuchenspendern, der Freiwilligen Feuerwehr Dürmentingen für die Übernahme der Brandwache und der Gemeinde für die Überlassung der Turn- und Festhalle wollen WIR Dürmentinger Musikanten uns ebenfalls ganz herzlich bedanken. WIR hatten ein schönes erstes Herbstfest mit Metzelsuppe, und freuen uns auf das zweite im nächsten Jahr, bei dem die Bevölkerung wiederum herzlich eingeladen ist.



Kategorie: MVD
Datum: Mittwoch, 30. Oktober 2013
Alter: 4 Jahr(e)