News-Artikel betrachten

Musikverein auf Reisen

Ausflug nach Ratholz und Oberstdorf - Ein zweitägiger Ausflug stand beim Musikverein Mitte September auf dem Programm.

Mit dem Sessellift nach oben

Mit dem Sessellift nach oben

Besichtigung der Theresien- und Annagrube

Besichtigung der Theresien- und Annagrube

Rund 40 Teilnehmer traten am Samstag gegen 8 Uhr bei idealem Ausflugswetter eine vielversprechende Reise an. Ziel am ersten Tag war der Alpsee bei Ratholz. Nach einem zweiten Frühstück ging es mit dem Sessellift hinauf zum Kletterwald Bärenfalle, Bayerns größtem Hochseilgarten mit 14 Parcours verschiedenster Schwierigkeitsgrade. Während sich die Jüngeren im Kletterwald austoben konnten, zog es andere den Berg hinauf zu einer Rundwanderung zum Kemptener Naturfreundehaus vorbei am Aussichtspunkt Gschwender Horn. Bei herrlichem Wetter und natürlich nach einem Einkehrschwung bei der Bergstation folgte schließlich eine rasante Talabfahrt mit dem „Alpseecoaster“, der längsten Rodelbahn Deutschlands mit 2800 m Länge.

Lustig ging es nach dem Abendessen in der Jugendherberge in Oberstdorf zu. Gemeinsam verbrachten wir dort einen unvergesslichen Abend mit Spielen, Spaß und guter Unterhaltung.

Eine Wanderung durch die Sterzlachklamm, das Museumsdorf der Erzgrubenerlebniswelt und eine interessante Führung mit Besichtigung der Theresien- und Annagrube standen am Sonntag auf dem Programm. Wiederum lachte die Sonne, so dass ein paar müde Krieger beim Gasthaus „Knappenhock“ ein dringend notwendiges Mittagsschläfchen auf der Liegewiese halten konnten. Mit dem Erzgrubenbähnle ging es am späten Nachmittag wieder bergab zum Bus.

Die Heimfahrt führte uns über Hochdorf, wo uns im „Grünen Baum“ ein vorzügliches Abendessen gereicht wurde. Kurz nach 20 Uhr trafen wir nach einem tollen Ausflug wieder in Dürmentingen ein. Ein ganz herzlicher Dank galt unserem Orga-Team mit Jutta, Birgit und vor allem Moni.

- weitere Bilder im Fotoalbum -



Kategorie: Termine
Datum: Montag, 5. Oktober 2009
Alter: 8 Jahr(e)