News-Artikel betrachten

Kreismusikfest Uttenweiler

Von: H. Stuhler

Wertungsrichter Werner Schollenberger zieht hervorragendes Fazit

Jubel nach der Notenbekanntgabe im Festzelt

Jubel nach der Notenbekanntgabe im Festzelt

Die Freude der Musikanten ist groß

Die Freude der Musikanten ist groß

Mit 86,5 Punkten in der Gesamtwertung konnte der Musikverein Dürmentingen beim Wertungsspiel in der Oberstufe eine Urkunde mit der Note „sehr gut“ in Empfang nehmen.

Damit konnte das Ergebnis des letzten Wertungsspiels von 2006 in Mühlhausen um 4 Punkte deutlich übertroffen werden. Vor dem Hintergrund, dass die Bewertung auf Landesebene seit diesem Jahr anscheinend allgemein strenger gehandhabt wird, war dies für den Musikverein mit seinem Dirigenten Markus Geiselhart ein großartiger Erfolg und zugleich eine Bestätigung der guten und kontinuierlichen Weiterentwicklung in den vergangenen Jahren.

„Alles richtig gemacht – weiter so!“ könnte man die Worte des Wertungsrichters beim Dirigentengespräch im Anschluss an den Vortrag im Beisein von Vorstand Helmut Stuhler zusammenfassen, wobei neben dem Stundenchor besonders noch einmal das Selbstwahlstück „Dornenkrone“ als sehr gute Wahl hervorgehoben wurde.

Dementsprechend ausgelassen war natürlich auch die Freude der Musiker- und Musikerinnen bei der Notenbekanntgabe am Sonntag im vollbesetzten Festzelt, in dem eine Stimmung herrschte, wie in einem ausverkauften Fußballstadion bei einem Endspiel. Ein tolles und unvergessliches Erlebnis für alle, die dabei sein konnten, egal ob Musiker oder Festbesucher. 

Danke sagen wir an dieser Stelle deshalb allen, die uns beim Wertungsspiel als Zuhörer unterstützt haben und auch allen Besuchern des Festumzuges am Sonntagnachmittag oder bei den anderen Veranstaltungen unserer Musikfreunde aus Uttenweiler.



Kategorie: MVD
Datum: Montag, 2. Juli 2007
Alter: 10 Jahr(e)