News-Artikel betrachten

Vorstandschaft neu gewählt

Von: Helmut Stuhler

Bei der Generalversammlung des Musikvereins am vergangenen Samstag standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Nach der feierlichen Eröffnung durch ein Bläserquartett konnte Vorstand Helmut Stuhler zahlreiche Mitglieder, darunter auch Ehrenmitglieder und Partner herzlich willkommen heißen.

BM Wörner hatte sich aufgrund eines anderen Termins entschuldigt.

Im Jahresblick 2005 wurde noch mal an besondere Highlights erinnert, wie z.B. das Schulfest mit dem Singspiel „Von der Buschtrommel zum PC“ oder den Besuch der Bregenzer Festspiele, beides Kooperationsveranstaltungen Schule-Verein. Gewürdigt wurden auch die vielen hervorragenden Leistungen des Musikernachwuchses, sei es beim Vorspieltag in der Turnhalle oder bei Jugendkritikspielen bis hin zur Teilnahme am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“. Krönender Abschluss für die Gemeindejugendkapelle H2D und die Aktiven war wiederum das Jahreskonzert im Dezember.

Viel haben sich die Musiker und Musikerinnen laut Bericht des Vorsitzenden und des Dirigenten Markus Geiselhart auch im Jahr 2006 vorgenommen. Schon am Sonntag, den 26. März, wird zum Vorspieltag der Jugend in die Turnhalle eingeladen. Intensive und konzentrierte Probenarbeit ist danach für die Teilnahme am Wertungsspiel in der Oberstufe beim Kreismusikfest in Mühlhausen angesagt. Hier tritt der MVD am 20. Mai um 10.15 Uhr an. Das alljährliche Vatertagsfest am 25. Mai startet bereits am Vorabend mit Blasmusik und Gaudiwettbewerb in der Turn- und Festhalle Dürmentingen. Als Gastvereine haben der MV Egelfingen, MV Oggelsbeuren und MV Binzwangen ihren Auftritt zugesagt. Das Jahreskonzert am 16. Dezember soll ein besonderer Höhepunkt werden, bei welchem übrigens Dirigent Markus Geiselhart sein Zehnjähriges feiern kann.

Ehrenmitglied Helmut Geiselhart nahm die Entlastung der Vorstandschaft vor und leitete nach kurzer Pause die Wahl der Vorsitzenden. Die Wahlen insgesamt ergaben folgendes Ergebnis:

  • Vorsitzende: Helmut Stuhler, Jürgen Rettich, Reiner Weber
  • Kassier: Andreas Brauch, Stv. Walter Brauch
  • Schriftführerin: Monika Zenne, Stv. Barbara Reichmann
  • Vizedirigentin: Heike Marquart
  • Jugendvertreterin: Stefanie Hepp
  • Instrumenten-/Uniformwart: Manfred Schlegel
  • Elternvertreter: Otto Fischer
  • Beisitzer: Josef Koch, Nicole Müller, Simon Igel, Jutta Stoffel-Buck, Dominik Diesch, Tobias Brauch
  • Proberaumwart: Franz Denzler
  • Notenwarte: Franz Denzler, Ulrike Hagmann, Ingrid Holl
  • Kassenprüfer: Franz Denzler, Nicole Müller

Im Fachbereich „musikalische Ausbildung“ übergab Stephan Reichmann sein Amt an Tanja Brauch.

Sie wird sich künftig um die Musikschüler kümmern. Für die Betreuung der Gemeindejugendkappelle stellte sich Mariam Bartsch wieder zur Verfügung. Wolfgang Kurray, seit 1998 Mitglied im Ausschuss des Musikvereins, schied aus der Vorstandschaft aus.

Im Anschluss an die Wahlen wurde allen ausscheidenden Vorstandsmitgliedern für ihr großes Engagement in den vergangenen Jahren herzlich gedankt. Mit einem Präsent wurden aufgrund langjähriger Tätigkeit Wolfgang Kurray, Stephan Reichmann und Walter Brauch bedacht.

Für 10-jährige Mitgliedschaft beim MVD wurde des weiteren Sabine Gulde geehrt.

Für vorbildlichen gänzjährigen Probenbesuch konnte Vorstand Reiner Weber folgende Mitglieder mit einem Geschenk auszeichnen: Markus Geiselhart, Franz Denzler, Stephan Reichmann, Stefanie Hepp, Michael Kurray, Manfred Schlegel und Helmut Stuhler. Bestes Register waren die Schlagzeuger.



Kategorie: MVD
Datum: Samstag, 17. Dezember 2005
Alter: 12 Jahr(e)