News-Artikel betrachten

Generalversammlung 2004

Von: Monika Zenne

Am Samstag, den 24.01.04, hielt der Musikverein Dürmentingen seine Hauptversammlung ab. Vorsitzender Stephan Reichmann konnte im Probelokal neben den aktiven Mitgliedern und Gästen Herrn Bürgermeister Wörner sowie die Ehrenmitglieder Karl Abbt und Andreas Mohn begrüßen.

Nach der Bekanntgabe der Tagesordnung wurde dem erst vor wenigen Tagen verstorbenen Ehrenmitglied Nikolaus Buck aus Ertingen gedacht.

Die nachfolgenden Ressortberichte ergaben einen umfangreichen Überblick über das abgelaufene Vereinsjahr, in dem wiederum zahlreiche Auftritte und Aktivitäten stattfanden. Vorsitzender Stephan Reichmann und Dirigent Markus Geiselhart erwähnten im Rückblick als besondere Höhepunkte den „Schwäbischen Abend“ am Vatertagsfest, bei dem das neu einstudierte musikalische Unterhaltungsprogramm erstmals dargeboten wurde. Die Teilnahme am Kreismusikfest in Kirchbierlingen mit hervorragendem Ergebnis in der Marschmusikbewertung und das sehr gut angekommene Jahreskonzert im Dezember waren weitere Leckerbissen im abgelaufenen Jahr. Hervorgehoben wurden außerdem auch kirchliche Auftritte, wie die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession, welche natürlich ebenso zum Vereinsjahr gehören, wie auch gesellige Veranstaltungen.

Vorsitzender Helmut Stuhler ging im Ausblick auf anstehende Termine im laufenden Jahr ein. Ungefähr 20 mal wird der Musikverein im kommenden Jahr musikalisch auftreten und etwa 10 Arbeitseinsätze bei Veranstaltungen oder Altmaterialsammlungen kommen hinzu. Eine Musikantenhochzeit sowie ein geplanter Ausflug im Herbst werden das Vereinsjahr bereichern.

Lobend wurde der seit einigen Jahren zunehmende Probenbesuch erwähnt, der für die Planungssicherheit der Verantwortlichen bei Wertungsspielen oder Konzerten sehr wichtig ist. Hierbei konnte Vorstand Reiner Weber bei 47 abgehaltenen Proben für 46 Probenbesuche Markus Geiselhart, für 45 Probenbesuche Bartsch Miriam, Denzler Franz, Stoffel-Buck Jutta und Stuhler Helmut, für 44 Probenbesuche Weber Carola und Schlegel Manfred ein kleines Präsent überreichen.

Dirigent Geiselhart bescheinigte in seinem Bericht allen Registern eine qualitative Steigerung, wenngleich im hohen und tiefen Blech gewisse Besetzungsprobleme vorhanden sind. Unisono mit den Vorsitzenden ist sein Ziel, diese durch eine weiterhin gute Jugendarbeit zu beheben. Mit derzeit 42 Jugendlichen in Ausbildung haben wir eine gute Grundlage geschaffen. Vorsitzender Helmut Stuhler dankte ihm bei dieser Gelegenheit ganz besonders für seine große Verbundenheit zum Verein und das über die reine Dirigententätigkeit hinausgehende Engagement in vielen Bereichen.

Die Entlastung der Vorstandschaft nahm Herr Bürgermeister Wörner vor. Im Anschluss dankte er allen Anwesenden für die gute Arbeit im Musikverein, der für die Gemeinde Dürmentingen zu einem Aushängeschild geworden sei. Sowohl ihm als auch dem Gemeinderat liege die gute Funktion der Vereine am Herzen und die Unterstützung durch die Gemeinde sei trotz immer knapper werdender Mittel ein wichtiger Punkt.

Im Anschluss an die Entlastung folgte die Neuwahl der gesamten Vorstandschaft.

Einstimmig durch Handzeichen wurden gewählt:

  • Vorsitzende: Stuhler Helmut, Weber Reiner, Rettich Jürgen
  • Kassier: Brauch Walter, i.V. Brauch Andreas
  • Schriftführer: Zenne Monika, i.V. Reichmann Barbara
  • Notenwart: Denzler Franz, Hagmann Ulrike, Holl Ingrid
  • Instrumentenwart: Schlegel Manfred
  • Uniformwart: Schlegel Manfred
  • Proberaumwart: Brauch Tobias, i.V. Weber Reiner
  • Vizedirigentin: Marquart Heike
  • Elternvertreter: Kurray Wolfgang
  • Jugendvertreter: Hepp Stefanie
  • Ausschuss: Brauch Andreas, Fischer Otto, Igel Simon, Koch Josef, Schäffer Nicole
  • Kassenprüfer: Denzler Franz, Engelmann Tanja


Kategorie: MVD
Datum: Sonntag, 25. Januar 2004
Alter: 14 Jahr(e)