News-Artikel betrachten

Ausflug nach Eichstetten am Kaiserstuhl vom 4.-5.9.1999

Von: Daniel Krupke

Unser diesjähriger Jahresausflug führte uns nach Eichstetten am Kaiserstuhl, wo das alljährliche "Eichstetter Schwiboge Wifescht" stattfand. Dort bieten alle örtlichen Vereine und Weinbauern an Ständen und in den Hinterhöfen der Gehöfte Spezialitäten an, die aus der eigenen Produktion stammen. Jeder Stand sorgt für die musikalische Unterhaltung der Gäste selbst.

Auftritt in Eichstetten

Auftritt in Eichstetten

Das Schwiboge Wifescht

Das Schwiboge Wifescht

Wir trafen uns um ca. 6.30 Uhr vor dem Probelokal, um anschließend mit dem Bus in Richtung Kaiserstuhl zu fahren. Unterwegs machten wir einen Abstecher nach Freiburg, wo wir die Stadt mit ihrer bekannten Münster und ihrem farbenprächtigen Markt erkundeten. Mit guter Laune fuhren wir nach Eichstetten. Nach der Ankunft wurden wir in unsere Quartiere gebracht. Dann folgte das Mittagessen am Stand des Musikvereins von Eichstetten, wo es leckeren Zwiebel- und Flammkuchen gab. Frisch gestärkt konnten wir das Platzkonzert erfolgreich bestreiten, wobei wir von einem begeisterten Zuhörer ein kleines Präsent bekamen. Nach dem Auftritt erhielt jeder Musiker zum Dank ein Weinglas, auf dem das Eichstetter Pfarrhaus abgebildet war.

Am Nachmittag wurden wir zu einer Kellerführung mit kleiner Weinprobe eingeladen. Der Kellermeister erklärte uns die Entstehung und die Geschichte des Weinbaus und der Kelterei. Am Abend zogen wir gemeinsam von Weinlaube zu Weinlaube, wo bei guter Laune und Musik für jedes Alter bis in die frühen Morgenstunden viel geboten war. Am nächsten Morgen nahmen wir alle ziemlich übermüdet am Frühstück, das vom dortigen Musikverein gestellt wurde, teil. Kurz darauf stiegen wir in den Bus, um an einer Kaiserstuhlbesichtigung, unter der Führung des Vorstandes des Musikvereins, Herrn Weißhaar, teilzunehmen.

Nach dem Mittagessen nahmen wir Abschied von Eichstetten und fuhren anschließend zu den Vogtsbauernhöfen. Dort nahmen wir an einer sehr interessanten Führung teil, die uns die Lebensweise der Bauern und die Geschichte des Schwarzwaldes näher brachte. Den runden Abschluß eines gelungenen Ausflugs bildete auf der Rückfahrt ein Halt im Gasthaus Adler in Hundersingen.



Kategorie: MVD
Datum: Montag, 6. September 1999
Alter: 18 Jahr(e)